Die Weine Solar 6, Organic und Beefriendly sind Gewinner der LSA-Trophäen für Bio-Wachstum

Les vins Solar 6, Bio et Beefriendly sont lauréats des trophées LSA de la croissance Bio
Solar6-Weine spiegeln das Engagement von Gérard Bertrand mit IGP-Winzern aus den Cevennen wider, die sich für den Schutz der biologischen Vielfalt und der Bestäuber einsetzen
Solar6-Weine stammen aus den Terroirs der Cevennen. Sie sind in Weiß (Chardonnay), Rosé (Grenache) und Rot (Syrah) erhältlich und landesweit und in Europa im Generalisten- und Spezialvertrieb vertreten.
Diese Weine sind das Ergebnis eines kollektiven Ansatzes, der von Gérard Bertrand und Winzern aus den Cevennen initiiert wurde, die sich für die biologische Vielfalt und einen nachhaltigen Weinbau einsetzen, der bestäubende Insekten respektiert.
Neben dem ökologischen Weinbau streben die Partnerwinzer einen positiven Einfluss auf ihre Umwelt an. Sie respektieren das BeeFriendly-Label und wenden bewährte Verfahren an:
- Sie besäen die Rebzeilen mit wohlschmeckenden Pflanzen - Sie pflanzen Bäume umher, um Vögel und Fledermäuse willkommen zu heißen und Bodenerosion zu verhindern
- Sie verwenden keine giftigen Produkte - Sie sind doppelt mit AB und BeeFriendly gekennzeichnet. Das Kollektiv sieht größer und hat eine wirtschaftliche und ökologische Interessengemeinschaft Bienen, Bäume Flüsse der Cevennen in Weinreben (GIEE AARC en Vigne) gegründet, um die zu verwandeln Gebiet der Cevennen in das Vallée des Abeilles.
- Ein Ansatz, der von Gérard Bertrand in Zusammenarbeit mit 4 Genossenschaftskellereien in den Cevennen initiiert wurde: der Cave de Durfort, den Vignerons de la Porte des Cevennes, der Cave de Saint Maurice und den Vignerons de Souvignargues.
- Heute sind bereits rund fünfzig Winzer an dem Projekt beteiligt (d. h. 800 Hektar)
- Konkrete Maßnahmen: tiefe Bodenbearbeitung, Agroforstwirtschaft, Wassermanagement in den Weinbergen, Erhaltung bestäubender Insekten, Zusammenarbeit mit Imkern und BeeFriendly-Experten
Dieser von Solar6-Weinen verkörperte Ansatz wird von einem Programm zur Förderung und Sensibilisierung der Verbraucher in den Regalen und im Gebiet begleitet. Es wird jetzt von der Jury 2021 der LSA ORGANIC GROWTH Trophies ausgezeichnet.
Über die LSA ORGANIC GROWTH Trophies Das LSA-Magazin, das sich Nachrichten und Analysen zu Handels-, Einzelhandels- und Verbrauchertrends widmet, belohnt jedes Jahr bei den LSA Growth Trophies Bio-Spieler, die zum Einsatz und Wachstum von Bio beitragen und konkrete Maßnahmen umsetzen zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung. 15 Trophäen wurden in mehreren Kategorien vergeben, darunter Getränke, Lebensmittel sowie Hygiene und Schönheit.
_
Über Gérard Bertrand Winzer, der den Terroirs von Languedoc und Roussillon verpflichtet und tief verbunden ist, Gérard Bertrand besitzt 16 Schlösser und Weingüter. Überzeugt davon, dass Weinbau im Einklang mit der Natur der beste Weg ist, große Weine herzustellen, die von allen Nuancen ihres Terroirs durchdrungen sind, entschied sich Gérard Bertrand schon sehr früh für den biodynamischen Weinbau, dessen Referenz er heute weltweit ist. Es entwickelt auch langfristige Partnerschaften, um Winzer zu unterstützen, die ihre Praktiken auf Bio umstellen möchten. Er ist Autor von La Nature au Coeur, erschienen bei Albin Michel am 6. Mai 2021.

Bemerkungen

Frommer Jo September 24 2021

Nous avons testé le Sirah Solar 6 et nous l’avons beaucoup apprécié ainsi que le fait qu’il soit Bio et BeeFriendly !!

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.