Natürlicher Chardonnay

PGI Pays d'Oc

0.00 € 
75cl

Dieses Produkt ist nicht in unserem Shop erhältlich

Wenn Sie einen Wiederverkäufer suchen, hinterlassen Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können

Lieferungsverspätung

Livraison à domicile en France (Chronopost/UPS) Geschätzt : 2 Décembre 2022
Livraison à domicile en Europe (Chronopost/DHL)
Geschätzt : 5 Décembre 2022
Brauchen Sie Hilfe ?

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)4 68 45 27 03,
per E-Mail
oder über das Kontaktformular .

Chardonnay
Angetrieben von einer Leidenschaft für die großen Weine Südfrankreichs und seine Weinbaulandschaften hat Gérard Bertrand die Naturalys-Cuvées geschaffen, deren Trauben aus Weinbergen stammen, die im ökologischen Landbau angebaut werden. Das Engagement von Gérard Bertrand für eine Politik der nachhaltigen Entwicklung spiegelt sich hier in einer Ecocert-Zertifizierung wider, die eine Produktion im ökologischen Landbau, umweltfreundliche Verpackungen (Etikett aus Recyclingpapier, Rohkarton, Deckel mit geringer Umweltbelastung) und eine der sanftesten CO2-Fußabdrücke dank der garantiert Nähe des Produktions- und Vertriebsortes. Vor allem die Premiumweine, die Gourmetweine der Naturalys-Reihe, garantieren sofortigen Genuss bei der Verkostung, indem sie die wahre Natur ihrer Rebsorten und ihres Herkunftsterroirs offenbaren, das eine umweltbewusste Kultur nachhaltig zu bewahren hilft.
Laden Sie das technische Datenblatt herunter - Télécharger en français / Download in English
Kleid

Leuchtendes Gelb, grüne Akzente


Nase

Aromen von weißen Früchten und Zitrusfrüchten (Pfirsich, Grapefruit)


verstopft

Sanft und geschmeidig (Noten von Vanille, exotischen Früchten), Abgang geprägt von großer Lebhaftigkeit und guter Länge


Détails
Alcool :
SKU :
Appellation : PGI Pays d'Oc
Cépage : Chardonnay

Sorgerechts- und Servicetipps

Bei 12°C zu Schalentieren, gegrilltem Fisch, in Sauce oder weißem Fleisch trinken

Wein machen

Die Ernte erfolgt, wenn die Beeren ihre optimale Reife erreicht haben, und erfolgt ausschließlich manuell. Sobald sie im Keller ankommen, werden die Trauben sofort schonend gepresst, um die besten Säfte zu erhalten. Ein Teil des Saftes wird 48 Stunden lang statisch kalt abgesetzt. Ein Teil des Mostes wird in Fässern vinifiziert, während der andere Teil in thermoregulierten Edelstahltanks vinifiziert wird, um die Frische und Fruchtigkeit des Weins zu bewahren. Die Temperaturkontrolle trägt dazu bei, die Frische und Integrität der Aromen zu bewahren. Nach einer leichten Schönung wird der Wein in Flaschen abgefüllt.