Château La Sauvageonne Die Villa 2021

AOP Languedoc

55.00 € 
75cl

Dieses Produkt ist nicht in unserem Shop erhältlich

Wenn Sie einen Wiederverkäufer suchen, hinterlassen Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können

Lieferungsverspätung

Livraison à domicile en France (Chronopost/UPS) Geschätzt : 4 Octobre 2022
Livraison à domicile en Europe (Chronopost/DHL)
Geschätzt : 9 Octobre 2022
Brauchen Sie Hilfe ?

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)4 68 45 27 03,
per E-Mail
oder über das Kontaktformular .

Grenache Mourvedre Vermentino Viognier
  • 2017 und 2018 von Drinks Business zum besten Rosé der Welt gewählt
  • Vom Robert Parker Wine Advocate mit 91 Punkten bewertet
  • Seit dem Jahrgang 2017 ist das Weingut AB (Biowein ) und DEMETER (biodynamische Landwirtschaft) zertifiziert.
  • Eine einzigartige Mischung, die aus einer Co-Fermentation von Grenache, Vermentino und Viognier resultiert
  • Gärung und Reifung für 6 Monate in neuen französischen Eichenfässern, die Geschmeidigkeit und Struktur verleihen
    Laden Sie das technische Datenblatt herunter - Télécharger en français / Download in English
    chateau la sauvageonne la villa rosé vin du languedoc 2018 vin bio biodynamie 91 wine spectator
    chateau la sauvageonne la villa rosé vin du languedoc 2018 vin bio biodynamie 91 wine spectator
    chateau la sauvageonne la villa rosé vin du languedoc 2018 vin bio biodynamie 91 wine spectator
    Kleid

    Ähnlich einem Weißen mehr als einem Rosé


    Nase

    Noten von zerdrückten Erdbeeren, süßen Gewürzen, sehr blumige Noten von Veilchen und Weißdorn


    verstopft

    Sehr kraftvoll und großzügig, die Maserung ist samtig und vitalisierend frisch. Der Wein ist auf Spannung aufgebaut und von einer umwerfenden Salzigkeit durchdrungen


    Détails
    Alcool :
    SKU :820484
    Appellation : AOP Languedoc
    Cépage : Grenache|Mourvedre|Vermentino|Viognier

    Sorgerechts- und Servicetipps

    Bei 12-13°C zu genießen zu warmen und herzhaften Vorspeisen, Fisch, Geflügel und Frischkäse


    Wein machen

    Die verschiedenen Rebsorten werden manuell und getrennt geerntet, wenn die jeweils optimale Reife erreicht ist. Die Trauben werden entrappt, auf 8°C gekühlt und in die Kelter geschickt, um den Rosémost zu extrahieren. Die roten Rebsorten Grenache und Mourvèdre werden schonend gekeltert, gleichzeitig mit den weißen Rebsorten Vermentino und Viognier (Co-Fermentation). Die Säfte werden dann zu 100 % in neuen Fässern zur Gärung und Reifung abgefüllt.

    Die anderen Weine des Gutes

    Entdecken Sie die Domäne

    Schloss La Sauvageonne

    Schloss La Sauvageonne

    Entdecken