Wenn Sie auf unserer Website surfen, müssen Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und möchten Sie hier über die Verwendung Ihrer Daten sowie Ihre Rechte informieren. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Gérard Bertrand, dessen Kontaktdaten Sie in den rechtlichen Hinweisen finden.

Diese Datenschutzrichtlinie (im Folgenden die „Vertraulichkeitsrichtlinie“) zielt darauf ab : (i) die Verwendung personenbezogener Daten über Sie (im Folgenden „personenbezogene Daten“) zu regeln und; (ii) um Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren, wenn Sie die Website boutique.gerard-bertrand.com konsultieren und nutzen.

  1. Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie haben großgeschriebene Begriffe, unabhängig davon, ob sie im Singular oder Plural verwendet werden, die folgende Bedeutung:

„Cookies“: bezieht sich auf eine Textdatei, die auf dem Endgerät eines Benutzers gespeichert wird und die verwendet werden, um Informationen über ihn zu speichern;

„Personenbezogene Daten“: bezeichnet alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; gilt als „identifizierbare natürliche Person“ eine natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Identifikationsnummer (z. B. Cookies oder IP-Adresse), Standortdaten, eine Online-Kennung oder ein oder mehrere spezifische Elemente, die für ihre physische, physiologische, genetische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität spezifisch sind.

„Partner“: bezieht sich auf die Dienste verschiedener Dienstleister, sei es für die Verarbeitung Ihrer Bestellungen, Lieferung von Produkten, Kundendienst, Erbringung technologischer Dienstleistungen, Werbung, soziale Netzwerke usw. ;

„Verordnung über personenbezogene Daten“: bezieht sich zusammen auf die Europäische Verordnung Nr. 2016-679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden die „DSGVO“) und lokale Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten (in Frankreich: insbesondere Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten);

„Site“ : bezieht sich auf die unter der URL-Adresse https://boutique.Gerard-bertrand.com zugängliche Website;

„Sie“, „Ihr“ oder „Benutzer“: bezieht sich auf i) den Besucher von Gérard Bertrand Website, d. h. die Person, die die Website besucht, ohne ein Kundenkonto erstellt oder eine Bestellung aufgegeben zu haben, ii) der Interessent von Gérard Bertrand, c' d. h. die Person, die ein Kundenkonto erstellt, aber noch keine Produkte bestellt hat, und iii) der Kunde von Gérard Bertrand, d.h. die p Person, die eine Bestellung über die Website aufgegeben hat.

  1. Zwecke der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Gérard Bertrand verwendet Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke, insbesondere wenn i) Sie die Website besuchen, die Cookies verwendet, ii) Sie ein Konto auf der Website erstellen, iii) Sie unsere Produkte kaufen oder iv) Sie unseren Newsletter abonnieren per Email.Genauer gesagt sind Ihre personenbezogenen Daten erforderlich, um Ihnen den Zugriff auf unsere Website, deren Nutzung und Verbesserung zu ermöglichen und um uns Folgendes zu ermöglichen:

ZWECKE DER VERARBEITUNG

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

Verwaltung von Kundenbeziehungen und Produktbestellungen:


- Durchführung von Vorgängen im Zusammenhang mit unserer Geschäftsbeziehung, d. h. in Bezug auf Bestellungen, Transport, Lieferungen, Zahlung, Rechnungen, Buchhaltung, Überwachung der "Kundenbeziehung" , wie z. B. Durchführung von Zufriedenheitsumfragen, Verwaltung von Beschwerden und Nachbearbeitung Verkaufsservice usw.;

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist gegebenenfalls das berechtigte Interesse von Gérard Bertrand oder die Vertragserfüllung mit der betroffenen Person

Management von Marketingaktionen und kommerzieller Prospektion:


- Sie bieten Angebote der Firma Gérard Bertrand nach Ihren Wünschen an;

- Passen Sie unsere Website und unsere Angebote an Ihre beobachteten und/oder erklärten Präferenzen an, einschließlich von Ihrem persönlichen Konto und Ihre Bedürfnisse;

- unsere Kommunikation mit Ihnen zu personalisieren, insbesondere durch Informations-E-Mails, entsprechend Ihren beobachteten und/oder erklärten Präferenzen, Ihren Bedürfnissen und Ihrer Wahl;
- kommerzielle Zwecke zu erfüllen Werbemaßnahmen;

- Entwicklung von Handelsstatistiken; Analyse- und Marketinginstrumente (einschließlich Klassifizierung, Punktzahl usw.)

- Organisation von Wettbewerben, Lotterien oder anderen Werbeaktionen mit Ausnahme von Online-Glücksspielen und Glücksspielen vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regulierungsbehörde für Online-Glücksspiele;

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist gegebenenfalls das berechtigte Interesse von Gérard Bertrand, die Erfüllung des Vertrags mit der betroffenen Person oder die Zustimmung der betroffenen Person (insbesondere für die Zusendung von kommerziellen Angeboten durch E-Mail an Besucher und Interessenten).

Verwaltung von Anfragen zur 'Ausübung von Rechten und Beschwerden von Besuchern, Interessenten und Kunden:


- Verwaltung von Anträgen zur Ausübung der in Artikel 7 genannten Rechte;

- Verwaltung von Beschwerden und/oder Streitigkeiten;

- Verwaltung Ihrer Kommentare und Kundenbewertungen auf der Website und/oder auf den Webseiten, die wir bearbeiten und in sozialen Netzwerken hosten.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist gegebenenfalls die gesetzliche Verpflichtung von Gérard Bertrand, das berechtigte Interesse von Gérard Bertrand oder die Vertragserfüllung mit der betroffenen Person.

  1. erhobene personenbezogene Daten


Alle Informationen, die Sie uns möglicherweise während Ihrer Besuche auf unserer Website und/oder Ihrer Bestellung zur Verfügung gestellt haben, sind streng vertraulich. Diese Informationen sind für den Zweck ihrer Verarbeitung erforderlich, wie z. B. die Verwaltung Ihrer Bestellungen sowie die Geschäftsbeziehungen, die wir mit Ihnen unterhalten.

Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig bei der Erstellung Ihrer persönlichen Daten angeben Konto, und zwar: Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefon.

Wir erfassen und verarbeiten auch die folgenden personenbezogenen Daten:

- Die folgenden Daten in Bezug auf die Überwachung Ihrer Geschäftsbeziehung mit unserem Unternehmen: bestellte Produkte, Menge, Betrag, Häufigkeit, Liefer- und/oder Rechnungsadresse(n), Telefonnummer, Digicode sowie alle anderen relevanten Informationen bei Lieferung (Verfolgungsnummer, Sendungsstatus usw.) Kaufhistorie, Rücksendung von Produkten, Korrespondenz und/oder telefonischer Austausch mit Ihnen und unserem Kundendienst, Kundenaustausch und -kommentare, für Kundenbeziehungen zuständige Person(en) usw
- Die Daten, die für i) die Durchführung von Treue-, Kundengewinnungs- und Werbeaktionen, ii) die Organisation und Abwicklung von Wettbewerben, Lotterien und allen Werbemaßnahmen erforderlich sind, wie z. B. das Datum der Teilnahme, die Antworten auf die Wettbewerbe und die Art der Preise angeboten iii) die Daten in Bezug auf Ihre Beiträge (Meinungen zu den enthaltenen Produkten oder der Website).


Die Erfassung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten auf der Website dient hauptsächlich dazu, die Verwaltung Ihrer Bestellungen zu ermöglichen. Die Erfassung und Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten ist obligatorisch und andere optional und wird in den auf der Website verfügbaren Erfassungsformularen als solche angegeben.

Darüber hinaus erfassen und verarbeiten wir auch personenbezogene Daten in Bezug auf Ihre Navigation und Ihr Verhalten auf der Website: Ihre IP-Adresse, die besuchten Seiten usw.

  1. die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten


Die Empfänger Ihrer auf unserer Website gesammelten personenbezogenen Daten sind in erster Linie die Personen, die innerhalb von Gérard Bertrand für die Bearbeitung Ihrer Bestellungen und die Verwaltung der Kundenbeziehung ordnungsgemäß bevollmächtigt sind.

Wir teilen nur diese Informationen mit Partnern, die für die Bereitstellung von Diensten Dritter und für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich sind, insbesondere mit den folgenden Kategorien von Empfängern:

- Unsere Zahlungsmittel- oder Zahlungssicherheitsdienstleister;
- Unsere Lieferdienstleister und Spediteure;
- Unsere IT-Dienstleister;
- Unser Dienstleister, der auf die Erfassung und Verarbeitung von Kundenbewertungen spezialisiert ist ;
- Unser Dienstanbieter, der sich auf die Verwaltung verlassener Warenkörbe spezialisiert hat;
- Unser Dienstanbieter, der die Videoaufzeichnung der Kundennavigation auf der Website ermöglicht, um die Historie von Anomalien und Fehlern im Falle einer Beschwerde von zu bewahren Kunden. ;
– Unsere Affiliate-Partner;
– Unser Partner für programmatische Werbung;
– Unser Dienstleister für die virtuelle Online-Unterstützung;
– Unsere Partner für den Versand von Werbe-E-Mails und Werbung auf unserer Website; - Unsere Werbe-Retargeting-Partner;
- Soziale Netzwerke;
- Traffic- und Browsing-Analyse-Tools.


Ihre personenbezogenen Daten können an Partner übermittelt werden, die sich möglicherweise in Ländern befinden, die nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie die Länder der Europäischen Union (insbesondere in den Vereinigten Staaten). Gérard Bertrand stellt sicher, dass diese Übertragungen durch geeignete Garantiemechanismen geregelt werden.

Schließlich kann Gérard Bertrand aufgefordert werden, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben, wenn es eine Anfrage von einer Justizbehörde oder einer gesetzlich dazu ermächtigten Verwaltungsbehörde erhält die Übermittlung dieser Informationen gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

  1. Aufbewahrung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von Gérard Bertrand für die Zeit erhoben und verarbeitet, die für die Durchführung der in Absatz 2 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Verarbeitung erforderlich ist


- DatenéBesucher und Interessenten: Interessentendaten werden in aktuellen Archiven aufbewahrt (d. h. routinemäßig zugänglich für die betroffenen Abteilungen von Gérard Bertrand) für 3 Jahre ab dem letzten Kontakt des Interessenten mit einem Produkt, um ein Produkt in den Warenkorb zu legen, um auf der Website nach einem Produkt zu suchen, um auf einen Link zu klicken, der im Newsletter von Gérard Bertrand oder in einer von Gérard Bertrand gesendeten E-Mail enthalten ist, auszuführen und nehmen Sie an einem von Gerard Bertrand organisierten Wettbewerb teil. Am Ende dieses 3-Jahres-Zeitraums kann sich Gérard Bertrand erneut an den Interessenten wenden, um herauszufinden, ob er/sie weiterhin kommerzielle Anfragen erhalten möchte. In Ermangelung einer positiven und ausdrücklichen Antwort des Interessenten werden die Daten gegebenenfalls gemäß den geltenden Bestimmungen archiviert, insbesondere gemäß den Bestimmungen des Handelsgesetzbuchs, des Bürgerlichen Gesetzbuchs und des Verbrauchergesetzbuchs.
In In jedem Fall können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Abmeldung vom Gérard Bertrand Newsletter verlangen, indem Sie auf den Link klicken, der in den an Sie gesendeten Nachrichten enthalten ist. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von maximal 1 Monat nach Ihrem Antrag auf Abmeldung vernichtet.

- Gibées des Kundenkontos an : Kundenkontodaten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Verwaltung der Geschäftsbeziehung unbedingt erforderlich ist.

Über die Dauer der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden hinaus können bestimmte Daten gemäß der archiviert werden geltende Bestimmungen (insbesondere, aber nicht ausschließlich, die des Handelsgesetzbuchs, des Bürgerlichen Gesetzbuchs und des Verbrauchergesetzbuchs)

Darüber hinaus können Kundendaten, die zum Zweck der kommerziellen Prospektion verwendet werden, für einen Zeitraum von aufbewahrt werden 8 Jahre ab beispielsweise dem letzten Kauf, dem letzten Kontakt des Kunden oder der Aufforderung, das Konto des Kunden zu löschen.

Nach Ablauf dieser Frist von 8 Jahren kann Gérard Bertrand den Kontakt mit dem wieder aufnehmen Kunde um zu erfahren, ob er/sie weiterhin kommerzielle Anfragen erhalten möchte. In Ermangelung einer positiven und ausdrücklichen Antwort des Kunden werden die Daten gegebenenfalls gemäß den geltenden Bestimmungen und insbesondere den Bestimmungen des Handelsgesetzbuchs, des Bürgerlichen Gesetzbuchs und des Verbrauchergesetzbuchs archiviert.

- Datenées von Verbindungen: Ihre Verbindungsprotokolle gesammelt, vorbehaltlich Ihrer Zustimmung und der Konfiguration Ihres Endgeräts, über die Verwendung von Cookies und Andere Tracer, die auf unserer Website platziert werden, werden in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften für einen Zeitraum von höchstens dreizehn (13) Monaten aufbewahrt. Weitere Einzelheiten zu Cookies, ihrer Funktionsweise und Ihrer Möglichkeit, sie zu deaktivieren, finden Sie in unserem nachstehenden Abschnitt zu Cookies.

  1. Sicherheitsmaßnahmen

Gérard Bertrand setzt geeignete technische, organisatorische und physische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die verarbeiteten personenbezogenen Daten vor Beschädigung, Verlust, Unterschlagung, Eindringen, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung oder unbefugtem Zugriff auf solche Daten, versehentlich oder unrechtmäßig, zu schützen.

Die Computersysteme von Gérard Bertrand unterliegen physischem und Softwareschutz nach dem Stand der Technik, und es werden physische und elektronische Datensicherungsverfahren implementiert. Das gleiche Schutzniveau wird von Gérard Bertrand seinen Subunternehmern auferlegt.

  1. Rechte von Einzelpersonen in Bezug auf die gesammelten Daten


Sie haben das Recht zu verlangen i) Zugang zu und Berichtigung Ihrer Daten, ii) Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten oder iii) Löschung Ihrer Daten und iv) Widerruf Ihrer Einwilligung zur Durchführung der Verarbeitung basierend auf diese Rechtsgrundlage.

Sie können Ihr Recht ausüben, der Verarbeitung zu widersprechen, die zu kommerziellen Prospektionszwecken verwendet wird. Wenn Sie von der Prospektion per E-Mail betroffen sind, können Sie den Newsletter auch ändern oder abbestellen, indem Sie auf den Hypertext-Link „Abmelden“ klicken, der in jedem Newsletter vorhanden ist.

Sie können Richtlinien zur Aufbewahrung, Löschung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod. Diese Richtlinien sind allgemein oder spezifisch.

Sie können auch verlangen, Ihr Recht auf Portabilität auszuüben, soweit anwendbar, um personenbezogene Daten in einem offenen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Schließlich haben Sie für jede andere Beschwerde das Recht, eine Beschwerde beil'autorité de contr< einzureichen t44>ôle compétente (in Frankreich die CNIL) .
Diese Rechte können direkt ausgeübt werden: per E-Mail an die unten im Communique avec Gérard Bertrand angegebene Adresse.

  1. aktualisierte Datenschutzrichtlinie

Gérard Bertrand kann die Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern. Wenn Gérard Bertrand personenbezogene Daten anders als in der zum Zeitpunkt der Erhebung geltenden Datenschutzrichtlinie verwenden möchte, werden diese Änderungen in einer neuen Version dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht.

  1. Gérard Bertrand kontaktieren

Bei Fragen oder Kommentaren in Bezug auf die Datenschutzrichtlinie oder die Art und Weise, wie Gérard Bertrand mit der Erhebung und Verwendung von Daten umgeht, können Sie sich an Gérard Bertrand wenden:

- per E-Mail: schriftlich an die Adresse dpd@gerard-bertrand.com
- per Post: schriftlich an folgende Adresse: Château l'Hospitalet - Route de Narbonne Plage - 11100 NARBONNE

  1. Cookies


Ein Cookie ist eine Datei, die von einem Herausgeber auf dem Endgerät platziert wird, das für den Zugriff auf die Website verwendet wird (Computer, Smartphone, Tablet).


Cookies déposés par Gérad Bertrand

Um Ihre Navigation auf unserer Website zu verbessern, werden Cookies auf Ihrem Computer, Handy oder Tablet platziert. Die Cookies, die wir auf unserer Website ausgeben, werden verwendet, um das Endgerät des Benutzers zu erkennen, wenn es sich mit unserer Website verbindet, um:

- Optimieren Sie die Darstellung unserer Website gemäß den Anzeigeeinstellungen Ihres Endgeräts (Anzeigeauflösung, verwendetes Betriebssystem usw.) während Ihrer Besuche entsprechend der Hardware und Anzeige- oder Lesesoftware, die Ihr Endgerät enthält.
- Zulassen dem Benutzer den Zugriff auf reservierte und persönliche Bereiche auf unserer Website, wie z. B. sein persönliches Konto, auf der Grundlage der Informationen, die er bei der Erstellung seines Kontos angegeben hat.Der Benutzer greift dadurch auf personalisierte Inhalte oder für ihn reservierte Inhalte zu
- Speichern Sie Informationen in Bezug auf ein Formular, das Sie auf unserer Website ausgefüllt haben (Zugriff auf Ihr Konto / Ihre Präferenzen).
- Setzen Sie beispielsweise Sicherheitsmaßnahmen ein wenn der Benutzer nach einer bestimmten Zeit aufgefordert wird, sich anzumelden.

Cookies von unseren Partnern

Weglot
https://weglot.com/privacy


Google Adwords
https://adssettings.google.com

Analytics OPtout
https://tools.google.com

Konfigurieren Sie Ihren Internetbrowser oder deaktivieren Sie Cookies nach Zweck

Sie können Ihre Browser-Software nach Ihren Wünschen so konfigurieren, dass Cookies (a) akzeptiert und in Ihrem Endgerät gespeichert oder im Gegenteil (b) abgelehnt werden.

Wenn Ihre Browser-Software so konfiguriert ist, dass sie das Speichern von Cookies in Ihrem Endgerät akzeptiert, werden die in die von Ihnen aufgerufenen Seiten und Inhalte integrierten Cookies systematisch in Ihrem Endgerät gespeichert.

Sie können Ihre Browser-Software so konfigurieren :
- dass Ihnen von Zeit zu Zeit die Annahme oder Ablehnung von Cookies angeboten wird, bevor ein Cookie wahrscheinlich registriert wird;
- um die Registrierung von Cookies in Ihrem Terminal systematisch abzulehnen.
Jede Konfiguration, die Sie an Ihrer Browser-Software bezüglich der Annahme oder Ablehnung von Cookies vornehmen können, wird wahrscheinlich Ihr Surfen im Internet und Ihre Zugriffsbedingungen auf bestimmte ändern in Diensten, die die Verwendung derselben Cookies erfordern.
Wenn Sie beispielsweise bestimmte wesentliche Cookies ablehnen, riskieren Sie, dass Sie keine Bestellung mehr auf unserer Website aufgeben können.
Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Speicherung von Cookies in Ihrem Terminal abzulehnen oder wenn Sie die dort registrierten löschen, lehnen wir jede Verantwortung für die Folgen im Zusammenhang mit der verschlechterten Funktion unserer Dienste ab, die sich aus der Unmöglichkeit für uns ergibt, die für ihre Funktion erforderlichen Cookies zu registrieren oder abzurufen, die Sie abgelehnt oder gelöscht hätten. .

Um Cookies so nah wie möglich an Ihren Erwartungen zu verwalten, bitten wir Sie, Ihren Browser unter Berücksichtigung des Zwecks von Cookies zu konfigurieren.

Internet Explorer:
Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras , und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Browserverlauf auf Einstellungen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien anzeigen.

Firefox:
Wechseln Sie zur Registerkarte Oder tils des Browsers wählen Sie dann das Menü Optionen
Wählen Sie im angezeigten Fenster Datenschutz und klicken Sie auf Cookies anzeigen

Safari:
Wählen Sie in Ihrem Browser das Menü Bearbeiten > Einstellungen. Klicken Sie auf "Sicherheit".
Klicken Sie auf "Cookies anzeigen".

Google Chrome:
Klicken Sie auf das Menüsymbol "Extras".
Wählen Sie "Optionen".
Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweiterte Optionen", und greifen Sie auf den Abschnitt "Datenschutz" zu.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Cookies anzeigen.

Sie können sich auch dafür entscheiden, bestimmte Cookies von unseren Partnern zu deaktivieren, indem Sie die folgende Website konsultieren: youronlinechoices.com .

.