Plantabelle 2019

Languedoc - CABRIERES

94.21 € 
75cl

Dieses Produkt ist nicht in unserem Shop erhältlich

Wenn Sie einen Wiederverkäufer suchen, hinterlassen Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können

Lieferungsverspätung

Livraison à domicile en France (Chronopost) Geschätzt : 18 Mai 2022
Livraison à domicile en Europe (Chronopost)
Geschätzt : 23 Mai 2022
Click & Collect
Geschätzt : Dans 2h si commande avant 17h
Brauchen Sie Hilfe ?

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)4 68 45 27 03,
per E-Mail
oder über das Kontaktformular .

Grenache Noir (70 %) Syrah (30 %)
Oberhalb des Pitrous-Tals gelegen, am Fuße der berühmten Schuppen von Cabrieres, genießt das Grundstück namens Plantabelle eine außergewöhnliche pedoklimatische Situation. Auf den Höhen des Dorfes in 150 m Höhe gelegen, profitiert dieses Grundstück von optimaler Sonneneinstrahlung und konstanter natürlicher Belüftung. Eingebettet in eine bewaldete Umgebung, in der Steineichen und Schameichen die Schultern reiben, ein Zeichen für ein gemäßigtes mediterranes Klima, ist dieses Grundstück mit alten Reben von Grenache Noir (70 %) und Syrah (30 %) bepflanzt.
Die Böden bestehen aus kolluvialer Schiefer, entwässernd, ermöglicht tiefe Verwurzelung und dämpft gleichzeitig die Vitalität der Reben Manueller Leseauslöser sind die wesentlichen Elemente, die zur Typizität dieser Cuvée beitragen.
Laden Sie das technische Datenblatt herunter - FR / EN
Kleid

In der Jugend dunkel und violett, wird mit zunehmendem Alter heller und verschmiert.


Nase

Ein olfaktorischer Ausdruck, der von reifen Früchten, Buschlandnoten und Menthol dominiert wird.


verstopft

Am Gaumen charakterisieren Dichte und Eleganz diese Cuvée.

Finish mit seidigen Tanninen und einer schönen Persistenz und aromatischen Komplexität, wo sich Noten von schwarzen Früchten, Lakritze und Röstung vermischen..


Détails
Alcool :
SKU :819981
Appellation : Languedoc - CABRIERES
Cépage : Grenache Noir (70 %) | Syrah (30 %)

Sorgerechts- und Servicetipps

Dieser Wein passt gut zu Wildschweinterrine, gefülltem Täubchen, Hase à la Royale oder getrüffeltem Brie.

Wein machen

Von Hand geerntet, in kleinen Kisten in den Keller gebracht, werden die Trauben nach dem Entrappen in Fässer gefüllt. Die Trauben mit guter Reife liefern ihr Potenzial an Farbe, Aroma und Phenolkomponenten durch eine Mazeration von unterschiedlicher Dauer je nach Jahrgang (7 bis 10 Tage) Am Ende des Winters werden die Weine für 12 Monate in Fässern ausgebaut. Die Vermarktung erfolgt nach einem Jahr Abfüllung


Entdecken Sie die Domäne

Schloss der zwei Rocs

Schloss der zwei Rocs

Entdecken