Nachlass "KOSMOS 888"

AOP Languedoc

19.84 € 
75cl

Dieses Produkt ist nicht in unserem Shop erhältlich

Wenn Sie einen Wiederverkäufer suchen, hinterlassen Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können

Lieferungsverspätung

Livraison à domicile en France (Chronopost) Geschätzt : 21 Mai 2022
Livraison à domicile en Europe (Chronopost)
Geschätzt : 24 Mai 2022
Click & Collect
Geschätzt : Dans 2h si commande avant 17h
Brauchen Sie Hilfe ?

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)4 68 45 27 03,
per E-Mail
oder über das Kontaktformular .

Grenache Syrah Mourvedre
  • Kosmos ist eine Hommage an die beiden emblematischsten kosmischen Sterne im ökologischen Weinbau, die Sonne und den Mond.
  • Diese beiden Sterne bilden zusammen das Unendlichkeitssymbol von Kosmos, 888.
Laden Sie das technische Datenblatt herunter - FR / EN
Kleid

Schöne Dichte.




Nase

Zeigt eine elegante Komplexität: Garrigue, Sauerkirsche, Kakao, süße Gewürze. Noten von Lakritz, Lorbeer, Menthol und Vanille.


verstopft

Weit, rund, warm, feinschmeckerisch, aufgebaut auf sehr raffinierten, angenehmen und samtigen Tanninen, unterstützt von einer schönen Frische.


Détails
Alcool :
SKU :
Appellation : AOP Languedoc
Cépage : Grenache|Syrah|Mourvedre

Sorgerechts- und Servicetipps

Bei 18°C ​​zu gegrilltem Fleisch oder Geflügel servieren


Wein machen

Die Mischung wird ausschließlich aus Trauben aus biologischen Weinbergen hergestellt, in denen die mechanische Einwirkung auf ein Minimum beschränkt ist.

Das Abziehen erfolgt vor der Ernte und die Trauben werden bei perfekter Reife gepflückt, um das maximale Potenzial aus jeder herauszuholen Rebsorte. Die Trauben werden während der Lese und bei der Ankunft im Keller sorgfältig sortiert.

Die Trauben werden entrappt und gepresst, bevor sie in Fässer gefüllt werden. Jede Rebsorte wird separat vinifiziert, die Temperaturen werden präzise kontrolliert, um das Maximum an Aromen hervorzubringen. Wir praktizieren eine sanfte Mazeration, um das Maximum aus der Frucht herauszuholen und die Besonderheiten jeder Rebsorte zu bewahren. Nach Abschluss der malolaktischen Gärung reift der Wein fünfzehn Monate lang in Fässern.