Rotes Tarailhan-Schloss

AOP La Clape

0.00 € 
75cl

Dieses Produkt ist nicht in unserem Shop erhältlich

Wenn Sie einen Wiederverkäufer suchen, hinterlassen Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können

Lieferungsverspätung

Livraison à domicile en France (Chronopost) Geschätzt : 22 Mai 2022
Livraison à domicile en Europe (Chronopost)
Geschätzt : 25 Mai 2022
Click & Collect
Geschätzt : Dans 2h si commande avant 17h
Brauchen Sie Hilfe ?

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)4 68 45 27 03,
per E-Mail
oder über das Kontaktformular .

Syrah Carignan Grenache Mourvèdre
Das Château de Tarailhan liegt auf dem Massif de la Clape, einer ehemaligen Insel zwischen Narbonne und dem Mittelmeer. Der Weinberg zwischen Land und Meer profitiert vom mediterranen Klima, aber auch vom Einfluss der Meereswinde. Es ist eine weltliche Domäne, auf der Überreste aus der Zeit der Merowinger gefunden wurden. Es diente auch als Residenz der Konsuln von Narbonnais im 16. und 17. Jahrhundert. Heute sind die Reben von Buschland und Bio-Gemüseanbau umgeben. Sie werden mit größtem Respekt vor der Natur angebaut und das Weingut wird derzeit auf biodynamischen Anbau umgestellt.
Laden Sie das technische Datenblatt herunter - FR / EN
Kleid

Tiefes Gewand, rubinrote Farbe


Nase

Fruchtige Aromen von Schwarzkirsche und Stachelbeere, Noten von süßen Gewürzen


verstopft

Komplex und gierig nach Früchten, Lakritze und Lebkuchen. Feine und elegante Tannine, bemerkenswerte Länge


Détails
Alcool :
SKU :
Appellation : AOP La Clape
Cépage : Syrah|Carignan|Grenache|Mourvèdre

Sorgerechts- und Servicetipps

Bei 15-16° zu Wurstwaren, Braten, gegrilltem Fleisch, Geflügel, Käse servieren.

Wein machen

Der Weinberg von Château Tarailhan wird sehr qualitativ mit moderaten Erträgen von etwa 35 hl/ha bearbeitet, um konzentrierte und aromatische Trauben zu erhalten. Diese werden bei optimaler Reife manuell geerntet, entrappt und zur langsamen Reifung in temperaturkontrollierte Edelstahltanks gelegt. Die verschiedenen Rebsorten werden separat und auf traditionelle Weise vinifiziert. Die Reifung erfolgt in 225-Liter-Fässern für 12 Monate.