Der Aufstieg des Bio-Rotweins

Der Durchbruch von Bio-Rotweinen in Frankreich

Vor einigen Jahren war die Herstellung von Bio-Rotwein vertraulich, die Qualität der Weine, obwohl umweltbewusster, kam nicht an die besten traditionellen Rotweine< heran t35>.

Aber in letzter Zeit, mit der Umstellung einer großen Anzahl von Winzern auf biologischen Landbau, und nach Jahren des Experimentierens und Lernens, entstehen neue 100 % biologische Weinberge, und die Qualität der Produktion verbessert sich Jahr für Jahr , zur Freude der modernen Önophilen, die sowohl von Qualitätsweinen als auch von Umweltbelangen angezogen werden.

Dies gilt insbesondere für Gérard Bertrand, Winzer, Unternehmer und Visionär, dem es gelungen ist, seine Leidenschaft für Wein und die französische Lebensart mit tiefen ökologischen Überzeugungen zu verbinden.

So entwickelt dieser Sohn eines Winzers seit mehr als 20 Jahren eine ganze Reihe hochwertiger biologischer und biodynamischer Rotweine, wie die Cuvées von Château l'Hospitalet oder Domaine de Cigalus.

Hier finden Sie alle unsere Bio-Rotweine und die Weinkollektionen von Gérard Bertrand.

Die Unterschiede zwischen einem traditionellen Rotwein und einem Bio-Rotwein

Unterschiede in der Herstellungsmethode

Ein Bio-Rotwein wird, wie der Name schon sagt, vollständig aus biologischem Anbau hergestellt.

Der gesamte Weindesignprozess respektiert somit die europäische AB-Zertifizierung. Diese Zertifizierung umfasst sowohl die Weinbauphase, den Weinbau, als auch die Weinkreationsphase, die Weinbereitung.

Alle für die Reben verwendeten Inputs, wie Düngemittel oder die bei der Weinbereitung verwendeten Produkte, sind alle selbst zertifiziert biologisch.

Chemische Düngemittel und andere Pestizide sind bei der Herstellung von Bio-Rotwein oder bestem Rotwein natürlich verboten.

Im Gegensatz zu einem traditionellen Rotwein bietet ein Bio-Rotwein den Verbrauchern Garantien hinsichtlich der strikten Einhaltung einer ökologischen Weinbereitungsmethode, die Fauna und Flora respektvoller macht.

Die Unterschiede in der Verkostung

Ein guter Rotwein ist im Hinblick auf das Endprodukt vor allem eine Frage der Menschen und des Know-hows. Der Winzer und der Önologe nehmen bei der Konzeption eines Qualitätsrotweins immer einen herausragenden Platz ein.

Wir können daher die Arbeit von Gérard Bertrand und seinen Teams aus talentierten Winzern und Önologen hervorheben, die den Verbrauchern Bioweine der Spitzenklasse anbieten, wie Parzellen L'Hospitalitas oder La Sauvageonne, außergewöhnliche Weine aus der Region Languedoc-Roussillon

Nach dieser ersten Auswahl der Qualität des Erzeugers sind die Geschmacksunterschiede zwischen einem traditionellen Rotwein und einem Bio-Rotwein zahlreich.

Zunächst einmal ist ein Bio-Rotwein ein delikaterer Wein als ein herkömmlicher Rotwein, der gepflegt werden muss, damit er sein volles Geschmackspotential entfaltet.

Diese Fragilität ist insbesondere auf den deutlich geringeren Einsatz von Sulfiten (Schwefel) zurückzuführen.

Bio-Wein ist daher bekömmlicher, besser für Ihre Gesundheit. Andererseits ist besondere Aufmerksamkeit erforderlich, wenn Sie alle geschmacklichen Eigenschaften nutzen möchten.

Ein Bio-Rotwein muss ein bis zwei Stunden vor der Verkostung geöffnet werden.

Auf der Verkostungsebene liefern Bio-Rotweine mehr Finesse mit einer sehr präsenten Balance zwischen Tanninen, Frucht und Alkohol.

Bio-Rotweine haben in der Regel einen geringeren Alkoholgehalt.

Indem sie ausgewogener sind, bieten sie eine größere aromatische Palette mit Geschmacksrichtungen und Aromen, die sich mehr auf Frucht und weniger auf Zucker oder Alkohol konzentrieren.

Eine Auswahl unserer Bio-Rotweine

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Entdecken Sie unsere verschiedenen Beschreibungsseiten zum Thema Rotwein:

Biowein aus dem Languedoc

Der Rotwein in Südfrankreich oder der beste Rotwein

Biodynamischer Demeter-Wein

Entdecken Sie auch:

Der Roséwein oder der beste Roséwein

Der Orangenwein

Und um das Universum und die Weine von Gérard Bertrand zu entdecken:

Seine Weingüter des Languedoc Roussillon

DieFamiliengeschichte von Gérard Bertrand und sein Know-how

Die Biodynamik

Oder um uns zu kontaktieren

.