Extraweiß 2021

PGI Pays d'Oc

9.32 € 
75cl

Dieses Produkt ist nicht in unserem Shop erhältlich

Wenn Sie einen Wiederverkäufer suchen, hinterlassen Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können

Lieferungsverspätung

Livraison à domicile en France (Chronopost) Geschätzt : 7 Juillet 2022
Livraison à domicile en Europe (Chronopost)
Geschätzt : 12 Juillet 2022
Click & Collect
Geschätzt : Dans 2h si commande avant 17h
Brauchen Sie Hilfe ?

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)4 68 45 27 03,
per E-Mail
oder über das Kontaktformular .

Grenache-Weiß
  • Die Weinberge befinden sich in den Küstenterroirs Südfrankreichs, zwischen der Wärme der Erde und der Mineralität des Meeres, angereichert durch das Know-how unserer Winzer.
  • Es ist ein Wein der Kontraste, sowohl Licht als auch Schatten, mediterrane Sonne und Küstenfrische.
  • Sein Name leitet sich sowohl von seiner unvergleichlichen Reinheit als auch von seiner Transparenz ab.
Laden Sie das technische Datenblatt herunter - FR / EN
extra-blanc
Kleid

Sehr blassgelb mit grünen Reflexen


Nase

Frisch und intensiv, Fermentations- und Zitrusaromen


verstopft

Gourmand und ausgewogen, der lange und mineralische Abgang


Détails
Alcool :
SKU :820190
Appellation : PGI Pays d'Oc
Cépage : Grenache-Weiß

Sorgerechts- und Servicetipps

Bei 10-12°C servieren - Kann als Cocktail genossen werden und passt zu Fingerfood, mariniertem Fisch oder exotischen Gerichten

Wein machen

Die Trauben werden aufgrund der Nähe zur Hérault-Küste früh Ende August geerntet. Die Ernte erfolgt nachts oder sehr früh am Morgen, um die ganze Frische und Unversehrtheit der Beeren zu bewahren. Sobald sie im Keller ankommen, werden die Trauben sofort und schonend gepresst, um eine sehr helle Farbe zu fördern. Die ersten Säfte fließen und die Pressen werden verworfen, um nur das Herz der Cuvée zu erhalten. Die Moste werden nach dem Pressen 48 bis 72 Stunden lang statisch kalt abgesetzt, um einen sehr klaren Most zu erhalten und den mineralischen Ausdruck zu fördern. Die alkoholische Gärung wird bei Temperaturen von 15 und 18°C ​​durchgeführt, um den Ausdruck und die Frische der Aromen zu fördern. Der Wein reift mehrere Wochen auf seiner Feinhefe in Edelstahltanks, bevor er in Flaschen abgefüllt wird.