Dreikönigstag in Coderot!

L'épiphanie en code rouge !

Eine Party, mehrere Kuchen...

Wenn das christliche Dreikönigsfest, der Tag, an dem wir der Erscheinung Jesu vor den Königen Melchior, Gaspard und Balthasar gedenken, überall in Frankreich gefeiert wird, ist das Gebäck, das diese Feierlichkeiten symbolisiert und begleitet, je nachdem unterschiedlich in der Region.

Geschmack In zwei Dritteln Frankreichs ist die Galette des Rois, ein mit Frangipane gefüllter Blätterteig, der häufigste Dreikönigskuchen.

Im südlichen Drittel Frankreichs und insbesondere in Okzitanien haben wir eine kulinarische Spezialität, die je nach Region unter verschiedenen Namen bekannt ist: Coque des Rois, Gateau de Limoux oder sogar Kingdom.

Dies ist ein torisches Brioche, das mit Orangenblüten aromatisiert und mit Zucker und/oder kandierten Früchten überzogen ist.

… und verschiedene Getränke!

Zur Begleitung dieser festlichen Kuchen sind die Getränke, obwohl sie im Allgemeinen alle prickelnd sind, auch je nach Region unterschiedlich.

Apfelwein wird daher häufig im nördlichen Teil Frankreichs serviert, insbesondere in der Normandie und in der Bretagne, während Schaumweine wie Champagner und Crémant im Rest des Territoriums bevorzugt werden.

In unserer wunderschönen Region Okzitanien und Languedoc-Roussillon haben wir eine Tradition, lokale Spirituosen wie einen natürlichen Süßwein oder einen Crémant zu servieren.

Unsere Präferenz: Code Rouge Blanc de Blanc

Da schäumende Alkohole gleichbedeutend mit Feiern und Teilen sind, haben wir bei Gérard Bertrand aus unseren besten Parzellen von Chardonnay-Reben einen raffinierten und eleganten Schaumwein hergestellt: den Code Rouge Blanc de White.

Diese Cuvée des Crémant de Limoux, präsentiert in einer absolut originellen und festlichen Flasche, mit einer warmen und fruchtigen Aromapalette, hat eine 36-monatige Reifungsphase auf Latten durchlaufen, die ihm einen großartigen Geschmack verleiht Geschmacksfinesse.

Als Dessert gleicht dieser prickelnde, frische und leicht würzige Wein die Süße des Kuchens zart aus und bietet eine perfekte Verbindung der Aromen.

Also, um das Dreikönigsfest zu feiern und eine Galette des Rois mit Frangipane oder einen Kuchen der Könige mit kandierten Früchten zu begleiten, was könnte besser sein als eine Flasche Code Rouge Gérard Bertrand ?

Bemerkungen

Sei der erste der kommentiert.
Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.