Ballerina für Lichtmess

Ballerine pour la Chandeleur

Laut Historikern hat die Feier von Lichtmeß oder "Kerzenfesten" heidnische Wurzeln insbesondere in einem alten Fruchtbarkeitskult. Die Veranstaltung fand Mitte Februar zur Zeit der ersten Aussaat in einer Höhle in Rom statt, um Saturn um die Wintersonnenwende herum zu feiern.

Laut Volksglauben streiften Bauern mit Fackeln über die Felder, um den Boden vor der Aussaat zu reinigen. Es wurde auch gesagt, dass das Mehl des Jahres verloren ginge, wenn es nicht für die Crêpes de la Chandeleur verwendet würde. Der Verzehr von Pfannkuchen wäre daher eine Hommage an die Wiedergeburt der Natur, an den Kreislauf der Jahreszeiten und genauer an den kommenden Frühling.

Viele Traditionen im Zusammenhang mit Pfannkuchen sind entstanden, besonders in Frankreich. Eine davon ist, einen Louis d'or in einer Hand zu halten und einen Crêpe umzudrehen, indem Sie ihn aus Ihrer Bratpfanne in die Luft werfen. Ein eleganter, ungefalteter Fallout des Teigs wäre ein gutes Zeichen für die Haushaltsfinanzen. Außerdem werden die Abergläubischsten den ersten Crêpe in einem Schrank aufbewahren: Dort hätte er die Gabe, Glück anzuziehen.

Für uns ist La Chandeleur vor allem eine Gelegenheit, mit der Familie bei Mamas Pfannkuchen zusammenzukommen. Und was liegt da näher, als zu diesem Anlass eine Flasche Ballerina zu öffnen. Seine Finesse und seine Aromen von roten Früchten, Brioches und Blumen passen perfekt zu Ihren Pfannkuchen, egal welches Rezept.

Bemerkungen

Sei der erste der kommentiert.
Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.