Speisen- und Weinempfehlung Domaine de l'Aigle Pinot Noir - Dos de Loup

Accord Mets & Vin Domaine de l'Aigle Pinot Noir - Dos de Loup

Domaine de l'Aigle Pinot Noir 2018 serviert mit langsam gegartem Wolfsbarsch aus Gruissan, Artischocken, Frühlingszwiebeln und Bohnen aus dem Garten

Zutaten Für 2 Personen

  • 2x160g Wolfsbarschfilet
  • 4 Choukale-Blätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Salbeiblätter
  • 2 Zweige Petersilie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 gepfefferte Artischocken
  • 1 Cebette
  • 200 g geschälte Ackerbohnen
  • 20 g Taggliasche-Oliven
  • Olivenöl
  • Fleur de Sel von Gruissan
  • 100 ml Weißwein
  • 5 Koriandersamen und schwarzer Pfeffer
  • 1l Brühe (Gemüse-, weiße Brühe oder Brühwürfel)

Artischocken mit Pfeffer wenden, in Zitronenwasser legen.

In einer gusseisernen Kasserolle ½ gehackte Frühlingszwiebel ohne Farbstoff in einem Spritzer Olivenöl anschwitzen.

Die halbierten Artischocken, die Koriander- und Pfefferkörner, 1 Zweig Thymian dazugeben, leicht bräunen lassen.

Mit dem Weißwein ablöschen, bis zur Trockenheit reduzieren lassen, dann mit einer Gemüsebrühe wieder auf die Höhe anfeuchten, 20 min bei schwacher Hitze kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Ackerbohnen in Salzwasser kochen und sofort in Eiswürfeln abkühlen, die Haut entfernen und beiseite stellen.

Zubereitung des Fischkochens:

In eine Pfanne Olivenöl träufeln und bei starker Hitze erhitzen, die Grünkohlblätter hinzufügen und etwa 1 Minute auf jeder Seite anbraten, dann die Pfanne vom Herd nehmen, die aromatischen Kräuter, die gehackte Frühlingszwiebel und schließlich hinzufügen der Fisch. Mit etwas Olivenöl und einer Prise Fleur de Sel beträufeln.

Decken Sie die Pfanne fest mit Frischhaltefolie ab.

Stellen Sie die Pfanne über einen Topf mit siedendem Wasser und kochen Sie sie etwa 15 Minuten lang.

Bemerkungen

Sei der erste der kommentiert.
Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.