Erbe "Jahr 1886" rot Les Aspres 2019

Côtes du Roussillon Les Aspres AOP

11.58 € 
75cl

Dieses Produkt ist nicht in unserem Shop erhältlich

Wenn Sie einen Wiederverkäufer suchen, hinterlassen Sie bitte unten Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können

Lieferungsverspätung

Livraison à domicile en France (Chronopost/UPS) Geschätzt : 29 Novembre 2022
Livraison à domicile en Europe (Chronopost/DHL)
Geschätzt : 2 Décembre 2022
Brauchen Sie Hilfe ?

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)4 68 45 27 03,
per E-Mail
oder über das Kontaktformular .

Grenache Mourvedre Syrah
Im Jahr 1886, als die Architektur von Baron Haussmann die Städte verschönerte, wurde eine Legende wiedergeboren, die von Mirmanda, der keltischen Stadt, die von bezaubernden Feen in einem Gedicht namens "Canigou" bevölkert wurde, das an den Berg erinnert, der die Weinberge der Appellation Côtes beherrscht du Roussillon Dörfer Les Aspres.
    Laden Sie das technische Datenblatt herunter - Télécharger en français / Download in English
    Kleid

    Intensives Granatrot mit violetten Reflexen.





    Nase

    Dieser Wein öffnet sich mit einer schönen Kirschfruchtigkeit mit Noten von Lakritze und feiner Eiche.


    verstopft

    Grauer Pfeffer und Muskat begleiten eine feste, aber nicht harte Tanninstruktur, die viel Fülle bringt. Ein großzügiger und üppiger Gaumen mit einem anhaltenden Abgang.


    Détails
    Alcool :
    SKU :820752
    Appellation : Côtes du Roussillon Les Aspres AOP
    Cépage : Grenache|Mourvedre|Syrah

    Sorgerechts- und Servicetipps

    Eine Stunde dekantieren und bei 15°C mit Lammkarree oder Wild servieren


    Wein machen

    Die Arbeit beginnt im Weinberg mit der Auswahl der Parzellen, die am besten geeignet sind, um diese Art von Wein zu produzieren. Die Trauben werden größtenteils manuell geerntet. Im Weinberg und im Keller wird eine doppelte Sortierung durchgeführt. Die Weinbereitung ist traditionell und die Trauben werden daher entrappt, bevor die Mazerationsphase beginnt, die zwischen 3 und 4 Wochen dauert.

    Das Pressen wird durchgeführt, gefolgt von der malolaktischen Gärung. Zwei Drittel der Weine reifen 9 Monate in Fässern, der Rest wird in Fässern aufbewahrt, um im Frühjahr verschnitten zu werden. Nach einer leichten Schönung werden die Weine in Flaschen abgefüllt und vor der Vermarktung mehrere Monate gelagert.